Deutscher Gewerkschaftsbund

PM 044 - 23.11.2009

Der DGB und das ver.di-Bildungswerk laden herzlich ein!

DEUTSCHLAND NERVT

(Deutschland 2009, Dokumentarfilm, 103 Minuten; Produktion COIN-FILM Köln; gefördert u.a. durch nordmedia)

Filmvorführung und Diskussion mit Regisseur Hans-Erich Viet

Mittwoch, 25. November 2009, 19.00 Uhr

Veranstaltungszentrum Rotation,

ver.di-Höfe in Hannover, Goseriede 10

Der Eintritt ist frei.

Wie tickt die deutsche Seele? In einem dokumentarischen Roadmovie quer durch Deutschland begibt sich Hans-Erich Viet auf die Suche nach den Befindlichkeiten der Nation. Die Reise geht von Norderney bis in die Alpen, von kämpfenden Fabrikarbeitern bei AEG in Nürnberg und BenQ im Ruhrgebiet bis zu deutschen Soldaten im Kosovo, vom Schützenverein bis zur Geleebananenfabrik und von Schlagersänger Sanny bis zur Cousine von Graf Stauffenberg.

Der Regisseur über seinen Film: "Seit der Bundestagswahl 2005 sind wir immer wieder unterwegs, lassen uns überraschen von Menschen und Situationen. Wir drehen in Küchen, Werkstätten, Wohnzimmern, Fabriken, Kneipen und auf öffentlichen Plätzen. Bewegen uns in der Gegenwart sozialer Auseinandersetzungen und wühlen in der deutschen Geschichte. Deutschland nervt: ja, schon. Aber es fasziniert auch!"

"Deutschland nervt" wurde beim 20. Internationalen Filmfest Emden Norderney im Juni 2009 mit dem DGB-Preis für gesellschaftlich in besonderer Weise engagierte Filme ausgezeichnet. Am 25. November zeigen wir den Film in Hannover. Anschließend an die Filmvorführung findet eine Gesprächsrunde mit dem Regisseur Hans-Erich Viet statt. Hans-Erich Viet, geboren 1953 in Ostfriesland, ist Regisseur, Autor und Professor für Filmregie in Köln.


Nach oben
Suchbegriff eingeben
Datum eingrenzen
seit bis

RSS-Feed

Subscribe to RSS feed
Abonnieren Sie die Pressemitteilungen des DGB Niedersachsen

Kontakt Pressestelle

DGB Niedersachsen
Otto-Brenner-Straße 7
30159 Hannover
Telefon 0511 12601-21
Telefax 0511 12601-57


Tina Kolbeck-Landau
Pressesprecherin

Telefon 0511 12601-32
mobil 0170 6342153
E-Mail tina.kolbeck(at)dgb.de

 

Brigitta Moleski
Sekretariat

Telefon 0511 12601-21
E-Mail brigitta.moleski(at)dgb.de

Der DGB Niedersachsen im Web 2.0