Deutscher Gewerkschaftsbund

PM 035 - 26.10.2018

Neuer Feiertag ist guter Tag für die Beschäftigten und ihre Familien

Der 31. Oktober ist in Niedersachsen seit diesem Jahr gesetzlicher Feiertag und damit arbeitsfrei. Dazu erklärt Mehrdad Payandeh, Vorsitzender des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB) im Bezirk Niedersachsen – Bremen – Sachsen-Anhalt:

„Der zusätzliche Feiertag ist ein guter Tag für die Beschäftigten und ihre Familien in Niedersachsen. Sie holen bei den arbeitsfreien Tagen endlich auf gegenüber den süddeutschen Bundesländern. Das war längst überfällig. Diese kollektive Pause ist für unsere Gesellschaft wichtig. Dafür zu kämpfen, hat sich für uns Gewerkschaften gelohnt. Dass erholte Beschäftigte zufriedener sind, wissen auch die Arbeitgeber. Arbeitsfreie Tage schaden der Produktivität nicht, im Gegenteil, sie fördern Leistungskraft und Motivation.“


Nach oben
Suchbegriff eingeben
Datum eingrenzen
seit bis

RSS-Feed

Subscribe to RSS feed
Abonnieren Sie die Pressemitteilungen des DGB Niedersachsen

Kontakt Pressestelle

DGB Niedersachsen
Otto-Brenner-Straße 7
30159 Hannover
Telefon 0511 12601-21
Telefax 0511 12601-57


Tina Kolbeck-Landau
Pressesprecherin

Telefon 0511 12601-32
mobil 0170 6342153
E-Mail tina.kolbeck(at)dgb.de

 

Brigitta Moleski
Sekretariat

Telefon 0511 12601-21
E-Mail brigitta.moleski(at)dgb.de

Der DGB Niedersachsen im Web 2.0