Deutscher Gewerkschaftsbund

Lesung mit Luc Degla

"Wo ich noch arbeiten kann...." am 3. November in Wolfsburg

iCal Download

Luc Degla, geboren im Benin, ist Schriftsteller, Gastwirt und Wirtschaftsingenieur in Braunschweig. In der Braunschweiger Zeitung schreibt er regelmäßig eine Kolumne. Anlässlich der Ausstellung „Bitter Oranges“ im benachbarten Bürgerhaus liest er eine neue Geschichte mit dem gleichnamigen Titel, sowie aus seinen Büchern „Wenn die Gäste bleiben“, „Das Afrikanische Auge“ und weiteren Werken.

Luc Degla verarbeitet in seinen Kolumnen, Kurzgeschichten und Gedichten seine Beobachtungen und Erfahrungen des deutschen Alltags und die Begegnungen mit einheimischen oder zugereisten Protagonisten. Daneben beschreibt er auch seine Erfahrungen mit dem Einstieg in den deutschen Arbeitsmarkt.

Vor der Lesung besteht die Möglichkeit zu einer Führung durch die Ausstellung ab 17.30 Uhr.

Eine Veranstaltung des Europäischen Informations-Zentrums Niedersachsen
Aegidientorplatz 4
30159 Hannover
Telefon +49 511 120-8888
E-Mail eiz@stk.niedersachsen.de
www.eiz-niedersachsen.de
www.eiz.eu

Mehr zur Ausstellung "Bitter Oranges" unter www.bitter-oranges.de.


Nach oben
Suchbegriff eingeben
Datum eingrenzen
seit bis