Deutscher Gewerkschaftsbund

Rede zum Volkstrauertag 2012

Rede zum Volkstrauertag 2012 (PDF, 142 kB)

Anlässlich des Volkstrauertages am 18. November hielt der DGB-Landesvorsitzender Hartmut Tölle eine Rede bei der Gedenkveranstaltung des Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. in der Oper Hannover.


Nach oben

Zuletzt besuchte Seiten

Themenverwandte Beiträge

Datei
DGB-Jugend gegen Rechtspopulismus
Mit einem Faltblatt bezieht die DGB-Jugend Niedersachsen im Kommunalwahlkampf Stellung. Und spricht sich klar gegen rechtspopulistische Stimmungsmache aus. Positionen der AfD werden gewerkschaftlichen Argumente gegenübergestellt - für gute Arbeit, ein soziales Miteinander, für Jugendpolitik auf Augenhöhe sowie für eine offene und solidarische Gesellschaft. weiterlesen …
Datei
DGB-Stellungnahme Transparenzgesetz
Der von der Landesregierung vorgelegte Entwurf für ein Transparenzgesetz geht dem DGB nicht weit genug. Für die Bürgerinnen und Bürger müssen Hürden, die den Zugang zu amtlichen Informationen erschweren, stärker abgebaut werden. Für die Beschäftigten im öffentlichen Dienst dürfen keine Nachteile etwa durch Arbeitsverdichtung oder rechtliche Risiken entstehen. weiterlesen …
Artikel
PRIVATISIERUNG STOPPEN!
Im Interview mit Klaus Pohl (ver.di-Mitglied und stellvertretender Vorsitzender des DGB-Stadtverbandes Delmenhorst) geht es im Vorfeld der Landtagswahlen um die Finanzierung kommunaler Aufgaben, um öffentliche Dienstleistung und um die Frage von Privatisierungen. weiterlesen …