Deutscher Gewerkschaftsbund

01.02.2017

Bildungsprogramm für Ehrenamtliche


Nach oben

Zuletzt besuchte Seiten

Themenverwandte Beiträge

Datei
Stellungnahme zur Korrdinierung der Juristenausbildung
Die geplante Reform des Jurastudiums sieht vor, das kollektive Arbeitsrecht als Pflichtstoff zu kürzen. Wichtiges Wissen zur Betriebsverfassung, über Tarifverträge, Arbeitskämpfe und Gleichbehandlung von Beschäftigten würde angehenden JuristInnen dann fehlen. Der DGB plädiert deshalb ganz entschieden dafür, dass der bisherige Umfang beibehalten wird. weiterlesen …
Datei
Landeszentrale für politische Bildung neu einrichten!
Eine neue Landeszentrale für politische Bildung kann demokratische Werte gesellschaftlich festigen und transportieren, meint der DGB. Was die Gewerkschaften von der neuen Einrichtung konkret erwarten, fasst ein Positionspapier zusammen. Mit seinen Argumenten und Anforderungen mischt sich der DGB in die politische Diskussion um die Ausgestaltung der politischen Bildung in Niedersachsen ein. weiterlesen …
Datei
Stellungnahme Landeszentrale für politische Bildung
Der DGB begrüßt das Vorhaben der Fraktionen von SPD und Bündnis 90/Die Grünen, in Niedersachsen eine Landeszentrale für politische Bildung neu einzurichten. Richtig aufgestellt kann die geplante Institution einen wesentlichen Beitrag dazu leisten, gesellschaftliche Werte zu festigen und zu transportieren. Welche Aspekte für einen nachhaltigen Aufbau von elementarer Bedeutung sind, erläutert der DGB in seiner Stellungnahme. weiterlesen …