Deutscher Gewerkschaftsbund

WISO-Info

09.11.2015

WISO-Info 3/2015

WISO-Info 3/2015 (PDF, 792 kB)

Die dritte Ausgabe des WISO-Info 2015 enthält einen Kommentar von Stefan Körzell über den Mindestlohn, ein Interview mit Jürgen Bothner über Arbeit im Pflegebereich sowie Artikel zu den Themen Kommunaler Finanzausgleich in Hessen, Frühkindliche Bildung in Hessen, Erbschaftsteuerreform und Steuerpolitik in Deutschland.


Nach oben

Zuletzt besuchte Seiten

Themenverwandte Beiträge

Pressemeldung
Steuerschätzung: Mehreinnahmen für Zukunftsinvestitionen nutzen!
Dem Land stehen in den kommenden fünf Jahren voraussichtlich 1,1 Milliarden mehr an Einnahmen zur Verfügung. Der DGB setzt sich dafür ein, die neuen finanziellen Spielräume konsequent zu nutzen. Denn Niedersachsen braucht wachstumsfördernde Ausgaben und sinnvolle Investitionen. Es ist nachhaltiger, heute zu investieren als morgen mit weit höheren Kosten zu reparieren. Zur Pressemeldung
Datei
Bezahlbarer Wohnraum für Niedersachsen!
In den letzten Jahren hat sich die Situation auf dem niedersächsischen Wohnungsmarkt deutlich zugespitzt. Wegen des knappen Angebots steigen die Mieten rasant. Insbesondere Personen mit geringem Einkommen leiden daunter. Ihnen droht Verdrängung aus ihren Wohnquartieren. wie Niedersachsen den sozialen Wohnungsbau wiederbeleben muss, lesen Sie hier. weiterlesen …
Pressemeldung
DGB zu Niedersachsen-Fonds: Zukunftsinvestitionen stärken, Gestaltungsspielräume nutzen
Der DGB hält die Pläne der SPD, durch die Einrichtung eines „Niedersachsen-Fonds“ mehr Mittel in den Ausbau von Infrastruktur und Bildung zu investieren, für einen ökonomisch sinnvollen Vorschlag. Damit könnten der Investitionsstau beendet und wichtigen Zukunftsthemen Vorfahrt eingeräumt werden. Allerdings müssen weitere Maßnahmen zur Ausweitung der Investitionen folgen. Zur Pressemeldung