Deutscher Gewerkschaftsbund

WISO-Info

12.12.2014

WISO-Info 4/2014

WISO-Info 3/2014 (PDF, 617 kB)

Die Ausgabe 4/2014 des WISO-Info enthält einen Kommentar von Gabriele Kailing über die hessische schwarz-grüne Sparpolitik, ein Interview mit Ricard Bellera I Kirchhoff und Silvia Grünig über den Widerstand gegen TTIP in Katalonien sowie Artikel zu folgenden Themen "Der Schienenpersonennahverkehr in Sachsen-Anhalt", "Hessische Clusterpolitik: Zeit für eine Neuausrichtung!", "Mobile Beschäftigte in Deutschland zwischen prekärer Beschäftigung und Ausbeutung".


Nach oben

Zuletzt besuchte Seiten

Themenverwandte Beiträge

Datei
Forderungen des DGB zur Landtagwahl 2017
Unter dem Motto "Niedersachsen - sicher sozial gerecht" formuliert der DGB seine politischen Forderungen zur Landtagswahl 2017. Wachstumsorientierte Haushaltspolitik, faire Vergaben, gleiche Bildungschancen und gute Arbeitsbedingungen im Öffentlichen Dienst zählen zum Forderungskatalog der Gewerkschaften. weiterlesen …
Pressemeldung
DGB zu Niedersachsen-Fonds: Zukunftsinvestitionen stärken, Gestaltungsspielräume nutzen
Der DGB hält die Pläne der SPD, durch die Einrichtung eines „Niedersachsen-Fonds“ mehr Mittel in den Ausbau von Infrastruktur und Bildung zu investieren, für einen ökonomisch sinnvollen Vorschlag. Damit könnten der Investitionsstau beendet und wichtigen Zukunftsthemen Vorfahrt eingeräumt werden. Allerdings müssen weitere Maßnahmen zur Ausweitung der Investitionen folgen. Zur Pressemeldung
Link
Seehafenpolitische Kernforderungen
DGB, ver.di und niedersächsische Seehäfen haben ihre gemeinsamen Kernforderungen zur Landtagswahl vorgelegt. Eine Erhöhung der Investitionen in die Infrastruktur der Seehäfen, der bedarfsgerechte Ausbau ihrer verkehrlichen Anbindung, der Breitbandausbau in den Hafengebieten und ein eigener Ausschuss für Häfen und Schifffahrt zählen zu den Erwartungen. zur Webseite …