Deutscher Gewerkschaftsbund

WISO-Info

30.06.2014

WISO-Info 2/2014

WISO-Info 2/2014 (PDF, 599 kB)

Die neue Ausgabe 2/2014 des WISO-Info ist erschienen! Die elektronische Zeitschrift zu sozial- und wirtschaftspolitischen Themen enthält diesmal einen Kommentar von Christel Degen über Fragen einer sozial-ökologischen Strukturpolitik nach 2019, ein Interview mit Christoph Scherrer über das EU-US-Freihandelsabkommen sowie Artikel über Industriepolitik in Hessen, politische Pakte und Allianzen in Sachsen-Anhalt, Rentenpolitik sowie die Austeritäts- und Kürzungspolitik in Südeuropa.


Nach oben

Zuletzt besuchte Seiten

Themenverwandte Beiträge

Datei
EU-weite Zusammenarbeit durch Daedalus/Arianna-Projekt gestärkt
Das DEDALUS/ARIANNA-Projekt hat seinen Abschlussbericht vorgelegt. Das Projekt widmete sich der europaweiten Kommunikation zwischen Betriebsräten und Gewerkschaften und stellt Trainings, Werkzeuge und Wissen zur Verfügung. An der Abschlusskonferenz im Mai 2016 in Mailand beteiligten sich rund 250 KollegInnen von Gewerkschaftsdachverbänden aus Deutschland und sieben weiteren EU-Ländern. weiterlesen …
Datei
WISO-Info 2/2016
Die zweite Ausgabe des WISO-Info in diesem Jahr enthält einen Kommentar zur Rolle des Staates in der frühkindlichen Bildung, ein Interview über Beratung für mobile Beschäftigte sowie Artikel zur Rolle regionaler Akteure und Banken in der Energiewende, zur Ausbildungsgarantie, Privatisierung in der Daseinsvorsorge und zu TTIP. weiterlesen …
Pressemeldung
Niedersachsen-Tarif: Im Ansatz richtig, aber nicht mutig genug
Ministerpräsident Stephan Weil und Finanzminister Peter-Jürgen Schneider haben einen Vorschlag für ein Steuerentlastungsmodell vorgelegt. Für den DGB geht das Reformmodell nicht weit genug. Die Entlastung der niederen und mittleren Einkommen springt zu kurz, Spitzenverdiener werden weiterhin nicht ausreichend zur Finanzierung des Staates herangezogen. Zur Pressemeldung