Deutscher Gewerkschaftsbund

15.11.2013

Rede von Hartmut Tölle zum 75. Jahrestag der Reichsprogromnacht

Rede von Hartmut Tölle zum Gedenken an die Reichsprogromnacht (PDF, 94 kB)

Im Rahmen der Feierstunde des Landesverbandes der Jüdischen Gemeinden von Niedersachsen gedachte der DGB-Landesvorsitzende Hartmut Tölle am 9. November 2013 mit seiner Rede des 75. Jahrestages der Reichsprogromnacht . Er mahnte an, die Spuren der Opfer von damals an den Orten, an denen sie gelebt und gearbeitet haben, erlebbar zumachen.


Nach oben

Zuletzt besuchte Seiten

Themenverwandte Beiträge

Pressemeldung
DGB will neuen Feiertag noch in diesem Jahr
Bei der Anhörung im niedersächsischen Landtag hat sich der DGB klar für einen zusätzlichen Feiertag ausgesprochen. Ein Feiertag ist eine kollektive Pause vom Arbeitsalltag. Er schafft Freiräume zum Stressabbau und für Familie und Freunde, aber auch für Kultur und gesellschaftliches Engagement. CDU und SPD müssen sich an ihr Wahlversprechen halten und ihn in diesem Jahr einführen. Zur Pressemeldung
Bildergalerie
Impressionen zum DGB-Filmpreis 2018
Vier nominierte Filme, ein Filmgespräch mit Filmschaffenden, eine Blaue Stunde mit gut gelaunten Gästen, ein würdiger Preisträger und ein beeindruckender Protagonist. Sehen Sie hier Impressionen vom 29. Internationalen Filmfest Emden-Norderney zu unserem DGB-Filmpreis 2018. zur Fotostrecke …
Pressemeldung
Mehrdad Payandeh ist neuer Bezirksvorsitzender
Auf der DGB-Bezirkskonferenz in Hannover stimmten heute 99 Prozent der 94 Delegierten für den 57-Jährigen Mehrdad Payandeh. Er ist damit neuer Vorsitzender des DGB in Niedersachsen, Bremen und Sachsen-Anhalt. In einer engagierten Rede hatte Mehrdad Payandeh vorab für seine Wahl geworben. Zur Pressemeldung