Deutscher Gewerkschaftsbund

Save the Date: Betriebsrätekonferenz 2019

iCal Download
Mitbestimmung

DGB/rawpixel/123rf.com

Betriebsrätekonferenz am 06.11.2019 in Hannover

Mitbestimmung und Tarifverträge sind Garanten für gute Arbeit und den Erfolg der sozialen Marktwirtschaft in Deutschland und in Niedersachsen. Beschäftigte mit tarifvertraglich geregelter Arbeit stehen besser da als Beschäftigte in Betrieben ohne Tarifbindung. Betriebsräte- und Personalräte sorgen mit ihrer Arbeit für eine Berücksichtigung der Beschäftigteninteressen. Davon profitieren Beschäftigte und Betriebe gleichermaßen. Gegenüber ihrer Konkurrenz sind mitbestimmte Betriebe deutlich im Vorteil. Sie sind innovativer und erzielen eine höhere Produktivität. Auch werden Weiterbildungen häufiger von den Beschäftigten in Anspruch genommen.

Allerdings sinkt seit Jahren die Tarifbindung und die fortschreitende Digitalisierung bringt enorme strukturelle Veränderungen in den Betrieben mit sich. Das birgt Chancen, aber auch Risiken, die uns alle herausfordern. Alle Beteiligten müssen dafür sorgen, dass sich diese Umwälzungen für die Beschäftigten tatsächlich auszahlen.

Diskutieren Sie gemeinsamen mit dem Niedersächsischen Ministerpräsidenten Stephan Weil, dem Niedersächsischen Wirtschafts- und Arbeitsminister Dr. Bernd Althusmann, dem Vorsitzenden des DGB Bezirks Niedersachsen – Bremen – Sachsen-Anhalt Dr. Mehrdad Payandeh und vielen anderen über betriebliche Mitbestimmung und Tarifbindung im digitalen Wandel.

Betriebsräte sollen die Möglichkeit erhalten, sich zu Fragen betrieblicher Mitbestimmung auszutauschen, Ideen zu sammeln und ihre Erfahrungen aus der Praxis in den Dialog mit der Politik einzubringen. Im Mittelpunkt werden Potenziale der Weiterqualifizierung im digitalen Zeitalter und Handlungsoptionen für eine Stärkung von Mitbestimmung und Tarifbindung unter sich ändernden betrieblichen Bedingungen stehen.

 

Halten Sie sich den 06. November 2019 ab 9:00 Uhr für die Betriebsrätekonferenz in Hannover frei, zu der das Niedersächsische Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung gemeinsam mit dem DGB Niedersachsen einlädt.

 

Weitere Informationen folgen!

 


Kontakt:

Sebastian Meise
Wirtschafts- und Arbeitsmarktpolitik

E-Mail: sebastian.meise(at)dgb.de
Fon: 0511 12601-40


 

Logo MW png

Logo DGB


Nach oben
Suchbegriff eingeben
Datum eingrenzen
seit bis