Deutscher Gewerkschaftsbund

Save the Date: 3. Niedersächsische Betriebs- und Personalrätekonferenz 2021

Vorteil Mitbestimmung!

iCal Download
Mitbestimmung

DGB/rawpixel/123rf.com

Die COVID-19-Pandemie hält nun schon seit über einem Jahr die Welt in Atem. Kurzarbeit, Homeoffice, Test- und Impfstrategien, Arbeits- und Gesundheitsschutz – die Herausforderungen für die Unternehmen, die Beschäftigten und ihrer Interessenvertretungen waren und sind immens. Die engagierte Arbeit der Betriebs- und Personalräte hat sich auch in der Corona-Krise wieder als klarer Vorteil für den Wirtschaftsstandort erwiesen. Doch inzwischen wissen wir auch: Die Pandemie wird uns weiter auf vielen Ebenen fordern.

Auf der dritten niedersächsischen Betriebs- und Personalrätekonferenz möchten wir uns gemeinsam über die aktuellen Herausforderungen austauschen, erste Schlussfolgerungen aus der Corona-Pandemie ziehen und unseren Blick auf die Zukunft der Mitbestimmung richten. Auch in diesem Jahr wird die Konferenz aufgrund des Pandemiegeschehens als reines Online-Format mit verschiedenen digitalen Austauschmöglichkeiten angeboten.


GesprächspartnerInnen sind:

Kolleginnen und Kollegen aus unterschiedlichen Personal- und Betriebsräten
VertreterInnen des DGB und seiner Mitgliedsgewerkschaften
der Niedersächsische Ministerpräsident Stephan Weil
der Niedersächsische Minister für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung, Dr. Bernd Althusmann
 

Eine detaillierte Einladung folgt in Kürze.


Kontakt:

Sebastian Meise
DGB-Bezirk Niedersachsen - Bremen - Sachsen-Anhalt
Wirtschafts- und Arbeitsmarktpolitik

E-Mail: sebastian.meise(at)dgb.de
Telefon: 0511 12601-40

Johannes Grabbe
DGB-Bezirk Niedersachsen - Bremen - Sachsen-Anhalt
Wirtschafts-, Umwelt- und Europapolitik

E-Mail: johannes.grabbe(at)dgb.de
Telefon: 0511 12601-30


 


 

Logo MW png

Logo DGB


Nach oben
Suchbegriff eingeben
Datum eingrenzen
seit bis