Deutscher Gewerkschaftsbund

Spendenaktion: DGB sucht Kinderwagen und Koffer für Geflüchtete

iCal Download

SOLIDARITÄT MIT DEN GEFLÜCHTETEN MENSCHEN AUS DER UKRAINE

Große Sammelaktion in Hannover vom 31.03. – 08.04.2022

Wir suchen als Sachspende:

- Kinderwagen und Buggys
- (Roll-)Koffer und Reisetaschen/-Rucksäcke

Seit dem 24. Februar herrscht in der Ukraine Krieg. Große Teile der Zivilbevölkerung mussten vor den Zerstörungen des russischen Angriffs fliehen und viele Menschen aus der Ukraine haben mittlerweile Hannover erreicht. Den Geflüchteten müssen wir umfassende humanitäre Hilfe leisten. Jetzt gilt es, Solidarität zu zeigen!

Insbesondere viele Familien aus der Ukraine haben nur wenig mitnehmen können. In Hannover fehlen derzeit vor allem Kinderwagen und Buggys sowie (Roll-)Koffer und Reisetaschen/-Rucksäcke. Die Konföderation evangelischer Kirchen in Niedersachsen, das Katholische Büro Niedersachsen sowie der Deutsche Gewerkschaftsbund in Niedersachsen organisieren gemeinsam eine Sammelaktion und rufen auf, Kinderwagen und Koffer zu spenden.

Wir bitten darauf zu achten, dass die Kinderwagen und Koffer in einem nutzbaren Zustand sind. Hilfreich ist eine Sammlung der Spenden vor Ort und eine daran anschließende Weitergabe an den unten genannten Sammelort.
Eine Spendenbescheinigung können wir leider nicht ausstellen. Andere Spenden können wir leider nicht entgegennehmen. Bei weiterer Spendenbereitschaft verweisen wir gerne auf die Aufrufe und Angebote unter:
https://www.hannover.de/Fl%C3%BCchtlinge-in-Stadt-und-Region-Hannover

Sammelorte und -zeiten
Deutscher Gewerkschaftsbund:
Gewerkschaftshaus: Otto-Brenner-Str. 1, 30159 Hannover, Erdgeschoss
Do (31.03.) bis Fr (01.04.) von 11.00 – 16 Uhr sowie
Mo (04.04.) bis Fr (08.04.) von 11.00 – 16 Uhr

Weitere Informationen zu der Aktion entnehmen Sie bitte dem Anhang.

 


Nach oben
Suchbegriff eingeben
Datum eingrenzen
seit bis