Deutscher Gewerkschaftsbund

14. Juni, 16:00 Uhr, Hannover

Preisverleihung & Fachforum „Transformation ist weiblich"

iCal Download
Programm

DGB

Was hat die Transformation mit Geschlecht zu tun? Wie hängen Klimaschutz, Geschlechterrollen und Veränderungen in der Arbeitswelt zusammen? Und wie können Geschlechtergerechtigkeit und Dekarbonisierung zusammengedacht werden?


Fragen wie diese waren für ein Bündnis aus DGB Niedersachsen, der Allianz für Nachhaltigkeit Niedersachsen, dem Niedersächsischen Ministerium für Umwelt, Energie und Klimaschutz und dem Netzwerk der Kooperationsstellen Hochschulen und Gewerkschaften Niedersachsen-Bremen der Anlass, einen Essaywettbewerb auszuloben, der Geschlechterperspektiven auf die Dekarbonisierung in Niedersachsen thematisiert.


Wir freuen uns, die besten Einreichungen des Essaywettbewerbs am 14.06. zu prämieren und laden herzlich dazu ein, dabei zu sein.

Das rege Interesse an der Bearbeitung des blinden Flecks von Frauen und ihrer Rolle in der Transformation auf der niedersächsischen Landkarte spiegelt sich in der Vielfalt und den Impulsen der eingereichten Essays wider. Die besten von ihnen wollen wir im Rahmen der angedachten Preisverleihung auszeichnen und Euch vorstellen. Zudem wollen wir im Sinne eines Fachforums verschiedene inhaltliche Impulse gemeinsam aufgreifen, diskutieren und ins Gespräch kommen: Wie lässt sich die Transformation geschlechtergerecht gestalten?

 

Um Anmeldung wird gebeten. Die Plätze für die Veranstaltung sind begrenzt. Anmeldung per Mail an merle.mangels@dgb.de.


Nach oben
Suchbegriff eingeben
Datum eingrenzen
seit bis