Deutscher Gewerkschaftsbund

27.09.2022

NeMiA-Netzwerktreffen

Zahnräder Netzwerk

DGB/Kerstin Thiem

Am 27. September 2022 haben wir wieder ein Netzwerktreffen durchführen können. Die Besonderheit: in hybrider Form! So fanden sich sowohl im DGB-Haus Hannover wie auch im digitalen Raum wieder viele Mitglieder und auch neue Gesichter zusammen. Neben Berichten über das letzte Migrantinnen-Forum und zunehmender Regionalisierung NeMiAs zogen sich Fragen zum Thema geringfügige Beschäftigung und qualifikationsgerechter Arbeit durchs Programm. Iyabo Kaczmarek und Alexandra Faruga von der gemeinnützigen Unternehmergesellschaft „Unter einem Dach“ gaben dazu anhand ihrer Erfahrungen einen guten Einblick. Deutlich wurde, wie wichtig der ganzheitliche Blick und langfristige Zeiträume zur Förderung sind. Anschließend stellte Theresa Gese von Kargah e.V. das Projekt „Pädagogische Kompetenz in der Migrationsgesellschaft“ vor, eine Kooperation mit der Universität Oldenburg, die sich an Migrantinnen mit pädagogischer Vorerfahrung richtet. Die NeMiA-Projektleiterin Naciye Çelebi-Bektaş ordnete das Gehörte fachlich ein, mehrere Austauschrunden bereicherten den Nachmittag. Moderiert wurde die Veranstaltung vor Ort von Helga B. Gundlach und im digitalen Raum von der NeMiA-Projektkoordinatorin Judith Frerking.

Netzwerktreffen NeMiA

DGB

Netzwerktreffen NeMiA

DGB

Netzwerktreffen NeMiA

DGB

Netzwerktreffen NeMiA

DGB

Netzwerktreffen NeMiA

DGB

Netzwerktreffen NeMiA

DGB

Tag der Arbeit 2024

1. Mai 2024. Mehr Lohn. Mehr Freizeit. Mehr Sicherheit.
DGB
Suchbegriff eingeben
Datum eingrenzen
seit bis