Deutscher Gewerkschaftsbund

Gute Arbeit im öffentlichen Dienst

29.10.2010

Vereinbarung über die Einführung eines elektronischen Reisemanagementverfahrens in der Landesverwaltung

Vereinbarung über die Einführung eines elektronischen Reisemanagementverfahrens in der Landesverwaltung (PDF, 436 kB)

Mit der Einführung des elektronischen Reisemanagementverfahrens soll den Beschäftigten der niedersächsischen Landesverwaltung ein modernes, anwenderfreundliches und IT-gestütztes Verfahren zur elektronischen Beantragung, Genehmigung und Abrechnung von Dienstreisen zur Verfügung gestellt werden. Es soll die Geschäftsprozesse vereinheitlichen und vereinfachen, die Eigenverantwortlichkeit der Beschäftigten fördern sowie die Transparenz des Verwaltungshandelns verbessern. Zur Einführung des Verfahrens hat der DGB mit dem Land Niedersachsen eine Vereinbarung nach §81 des Niedersächsischen Personalvertretungsgesetzes geschlossen.


Nach oben
  1. Krankenstandstatistik in der Landesverwaltung
  2. Vereinbarung zur interkulturellen Öffnung der Landesverwaltung
  3. 81er-Vereinbarung Schwerbehinderten-Richtlinie
  4. Vereinbarung über die Aufstiegsfortbildung
  5. Vereinbarung Arbeit und Gesundheit
  6. Vereinbarung zum Online-Bewerbungsmodul
  7. 81er-Vereinbarung zum Einsatz von Hard- und Software in der Landesverwaltung
  8. Gute Arbeit im Öffentlichen Dienst
  9. Vereinbarung über die Durchführung einer Personalstrukturanalyse in der Landesverwaltung
  10. 81er-Vereinbarung über die Einführung und Anwendung eines Personalmanagements
  11. Nutzung eines integrierten, automatisierten Haushaltswirtschaftssystems (HWS) in der niedersächsischen Landesverwaltung
  12. Vereinbarung zur Gewährung von unverzinslichen Vorschüssen auf Bezüge
  13. Vereinbarung zur Steigerung der Europakompetenz in der niedersächsischen Landesverwaltung
  14. Vereinbarung über die Einführung eines elektronischen Reisemanagementverfahrens in der Landesverwaltung
  15. Vereinbarung über die Einführung von elearning in der Landesverwaltung
  16. Vereinbarung über die Einführung eines Dokumenten- und Vorgangsbearbeitungssystems in der Landesverwaltung
  17. Vereinbarung über die Beteiligung der Spitzenorganisationen der Gewerkschaften und Berufsverbände
  18. Vereinbarung über die Einführung von Fernsteuerungs-, Fernwartungs- und Auswertungssoftware
  19. Vereinbarung über Telearbeit in der Landesverwaltung
  20. Vereinbarung zum Gesundheitsmanagement in der Landesverwaltung
  21. Vereinbarung zur Einführung eines Verfahrens für Personalmanagement in der Landesverwaltung
  22. Vereinbarung zur "Leistungsorientierten Haushaltswirtschaft Niedersachsen" (LoHN)
  23. Vereinbarung über die Einführung eines Haushaltswirtschaftssystems durch die Verwaltungsreform
  24. Vereinbarung über die Grundsätze für gleitende Arbeitszeit in der Landesverwaltung
  25. Vereinbarung über die Einführung eines Haushaltswirtschaftssystems Niedersachsen