Deutscher Gewerkschaftsbund

01.08.2019

DGB-Filmpreis: Filmmaterialien "Der letzte Jolly Boy"

Mit diesem Filmheft steht umfangreiches Unterrichtsmaterial zu den Themen Deportation, Konzentrationslager, Holocaust und juristische Aufarbeitung zum dokumentarischen Roadmovie über den Auschwitz-Überlebenden, heute 98-jährigen Leon Schwarzbaum zur Verfügung.

Inhalt des Filmheftes:
Informationen zum Film, seinen Protagonisten und der filmischen Gestaltung
Rekonstruktion von Deportationswegen
Einblicke in einen der letzten Auschwitz-Prozesse (in Detmold 2016)
Arbeitsblätter zur Thematik
Dokumente
Hinweise zu den entsprechenden Lehrplänen/Fächern
Gespräch mit Leon Schwarzbaum über seine Lebenserfahrungen, das von Schülerinnen und Schülern aus Wolfsburg geführt wurde, die sich intensiv in die Thematik eingearbeitet haben


Im Juni 2018 hat Hans-Erich Viet für seinen Film "The last Jolly Boy" den DGB-Filmpreis gewonnen. Weitere Informationen unter https://niedersachsen.dgb.de/presse/++co++c2e6f212-6d77-11e8-99e9-52540088cada

Der DGB zeigte den Film in Kooperation mit Hans-Erich Viet und dem Film- und Medienbüro Niedersachsen im Rahmen der Schulkinowochen 2019.


 


Nach oben

Dieser Artikel gehört zum Dossier:

DGB fördert sozialkritische Filme

Zum Dossier

Zuletzt besuchte Seiten

Themenverwandte Beiträge

Termin
Veranstaltung: Immer reicher, immer ärmer?!
Die Kluft zwischen Arm und Reich wird immer größer. Für die Betroffenen führt das oft zu sozialem Abstieg, gesellschaftlicher Ausgrenzung oder Altersarmut. Gleichzeitig zieht die soziale Spaltung aber auch eine politische Spaltung nach sich. Wie können wir sozialen Frieden, Gerechtigkeit und Wohlstand für alle sicherstellen? Diese Fragen möchten wir diskutieren. Wir laden Sie herzlich dazu ein! weiterlesen …
Pressemeldung
DGB-Filmpreis 2019 geht an Nora Fingscheidt für „Systemsprenger“
In diesem Jahr geht der Filmpreis des Deutschen Gewerkschaftsbundes nach Niedersachsen. Für ihr Drama "Systemsprenger" erhält die junge deutsche Regisseurin Nora Fingscheidt die Auszeichnung mit der höchsten Wertung von Seiten des Publikums im Rahmen des 30. Internationalen Filmfestes Emden-Norderney Zur Pressemeldung
Termin
Demokratie in Gefahr?
Rechtspopulistische Parteien und autoritäre Bewegungen erhalten zunehmend Zuspruch. Aber was macht rechte, autoritäre Lösungsansätze so attraktiv? »Verantwortung übernehmen im Norden« möchte mit dem Fachtag Einblicke in interdisziplinäre Erklärungsmodelle geben. weiterlesen …