Deutscher Gewerkschaftsbund

Schwerpunkt Schuldenbremse

12.05.2011

Konsequenzen der "Schuldenbremse" für den niedersächsischen Landeshaushalt

Konsequenzen der "Schuldenbremse" für den niedersächsischen Landeshaushalt (Mai 2011) (PDF, 325 kB)

In dieser Untersuchung hat der DGB anhand von zwei Szenarien berechnet, welche Kürzungen durch die so genannte "Schuldenbremse" auf bestimmte Posten des niedersächsischen Landeshaushalts zukommen würden. Das Ergebnis zeigt deutlich: Die durch die "Schuldenbremse" erwartbaren Kürzungen werden bei guter und schlechter Wirtschaftsentwicklung ähnlich drastisch ausfallen.


Nach oben