Deutscher Gewerkschaftsbund

11.07.2019

Lüneburger Gesundheitstag 2019

Moment mal! - Balance halten im Arbeitsleben

Sport auf Ball

DGB/Colourbox.de

Auch in diesem Jahr hat sich diese Veranstaltung damit beschäftigt, wie die Gesundheit der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gestärkt werden und Erkrankungen durch Arbeit vermieden werden können.

Der DGB Nord-Ost-Niedersachsen war Mitveranstalter und hat das Forum "Digitalisierte Arbeit – Fluch oder Segen für die Mitarbeitergesundheit" durchgeführt. Dazu hat Dr. Anja Gerlmaier von der Universität Duisburg-Essen referieren, ihr Schwerpunkt lag in der Frage der Belastungen und Risiken durch digitale Arbeit. Ihre Präsentation ist unten auf dieser Seite zu finden. Mit betrieblichen Praxisbeispielen hat Dr. Gerlmaier gezeigt, dass gute und gesunde digitale Arbeit möglich ist und wie ressourcenorientiertes Arbeiten funktionieren kann.


PROGRAMM

13.30 Uhr
Begrüßung und Pep-Talk

14.15 Uhr
Forum 1: Digitalisierte Arbeit – Fluch oder Segen für die Mitarbeitergesundheit
Forum 2: Gesund durch Arbeit

15.15 Uhr
Kaffeepause

15.45 Uhr
Forum 3: Stress lass nach – Umgang mit Belastungen
Forum 4: Exoskelette – Assistenzsysteme für ergonomische Arbeitsplätze

17.00 Uhr
Jan Eßwein: Moment Mal! Aufhören zu rennen, achtsam werden, mehr erreichen

18.00 Uhr
Netzwerkabend


Informationen zu dieser Veranstaltung:

www.fachkraefte-non.de/gesundheitstag


Kontakt:

Projektstelle für soziale Innovationen
Begleitung und Koordination europäische Förderprojekte
Rüdiger Hornbostel

Fon: 0511 12601-63
E-mail: ruediger.hornbostel(at)dgb.de


 


Nach oben

Zuletzt besuchte Seiten

Themenverwandte Beiträge

Link
AOK-Veranstaltung: Gesundheit in der Arbeitswelt 4.0
Der DGB-Bezirk begleitet das Innovationsprojekt „Gesundheit in der Arbeitswelt 4.0“ der AOK Niedersachsen. Das Projekt fördert den Wissensaustausch rund um die gesunde Gestaltung der Arbeitswelt 4.0. ExpertInnen aus Praxis, Wirtschaft und Forschung sind im März zu einem interaktiven Fachforum eingeladen. Das Programm der Veranstaltung und eine Möglichkeit, sich anzumelden finden Sie hier. zur Webseite …
Artikel
Arbeitsschutzkontrollen: Personalnot gefährdet Gesundheit!
Zu viele Betriebe vernachlässigen häufig den Arbeitsschutz. Für dessen Kontrolle ist die Arbeitsschutzaufsicht der Landesregierung zuständig. Doch in Niedersachsen sind die Überprüfungen in den letzten 17 Jahren um über 70 Prozent zurückgegangen. Das Land muss dringend mehr Personal einstellen, um die Gesundheit der Beschäftigten besser zu schützen, fordert das #schlaglicht Nummer 37/2019. weiterlesen …
Artikel
Solidaritätszuschlag weg – Steuergerechtigkeit ade!
Die Bundesregierung will den Solidaritätszuschlag abschaffen. Zumindest für die allermeisten. Das Steuersystem wird dadurch nicht gerechter. Und es fehlt noch mehr Geld für dringende Investitionen. Die politische Einschätzung des DGB Niedersachsen zur Abschaffung des Soli ist im #schlaglicht Nummer 29/2019 zu lesen. weiterlesen …