Deutscher Gewerkschaftsbund

09.11.2015

WISO-Info 3/2015

WISO-Info 3/2015 (PDF, 792 kB)

Die dritte Ausgabe des WISO-Info 2015 enthält einen Kommentar von Stefan Körzell über den Mindestlohn, ein Interview mit Jürgen Bothner über Arbeit im Pflegebereich sowie Artikel zu den Themen Kommunaler Finanzausgleich in Hessen, Frühkindliche Bildung in Hessen, Erbschaftsteuerreform und Steuerpolitik in Deutschland.


Nach oben

Dieser Artikel gehört zum Dossier:

WISO-Info

Zum Dossier

Zuletzt besuchte Seiten

Themenverwandte Beiträge

Pressemeldung
DGB zur Steuerschätzung: Historische Chance für Niedersachsen nutzen!
Die Mai-Steuerschätzung sagt dem Land Niedersachsen Steuer-Mehreinnahmen in Höhe von über einer halben Milliarde Euro für 2018 und 2019 voraus. Der DGB erneuert deshalb seine Forderung an die Landesregierung, eine Investitionsoffensive zu starten und das Weihnachtsgeld wiedereinzuführen. Noch nie waren die Rahmenbedingungen so gut. Und: Investitionen lohnen sich. Zur Pressemeldung
Datei
DGB-Stellungnahme zur Schuldenbremse in Niedersachsen
In seiner Stellungnahme zum Entwurf eines Gesetzes über die Schuldenbremse in Niedersachsen vertritt der DGB die Position, dass die Aufnahme der Schuldenbremse in die Landesverfassung das falsche ökonomische und politische Signal ist. Der gewerkschaftliche Dachverband nimmt zu den Regelungen im Einzelnen ausführlich Stellung. weiterlesen …
Pressemeldung
Aktion der DGB-Gewerkschaften zur Haushaltsklausur der Landesregierung
Mehr Anerkennung und Wertschätzung sowie bessere Arbeitsbedingungen wollen Lehr- und Pflegekräfte, Beschäftigte aus Kindertagesstätten, von der Feuerwehr sowie Polizistinnen und Polizisten und weitere Beschäftigte des öffentlichen Dienstes in Niedersachsen. Unter dem Motto "Wir sind es wert – Gute Arbeit im Öffentlichen Dienst" überreichten der DGB und die ÖD-Gewerkschaften den Regierungs-mitgliedern und Landtagsabgeordneten drei Tage vor der Haushaltsklausur des Kabinetts ihre Anliegen in einem überdimensionalen Umschlag. Zur Pressemeldung