Deutscher Gewerkschaftsbund

27.06.2022

Reihe: Gerechter Wandel - Impulspapier Nr. 01/2022

Aus Verantwortung für die Zukunft Niedersachsens: Für eine aktive Industriepolitik und Zukunftsinvestitionen in bewegten Zeiten

Teaser Aus Verantwortung für die Zukunft Niedersachsens

DGB/Kerstin Thiem

Das 1. Impulspapier "Aus Verantwortung für die Zukunft Niedersachsens: Für eine aktive Industriepolitik und Zukunftsinvestitionen in bewegten Zeiten" bildet den Auftakt unserer Reihe "Gerechter Wandel für Niedersachsen, Bremen & Sachsen-Anhalt".

Insbesondere mit Blick auf die Klimaneutralität kommt Niedersachsen als bedeutender Standort für Industrie, Dienstleistungen und Energieerzeugung wie -einspeisung eine besondere Rolle und Verantwortung zu. Eine sehr wesentliche Rolle spielen dabei Investitionen – sowohl von den Unternehmen wie von der öffentlichen Hand.

Das vorliegende Papier soll angesichts der angesprochenen Herausforderungen Lösungswege aus gewerkschaftlicher Perspektive diskutieren, Anregungen in die Debatten geben und Entwicklungsperspektiven für unsere Bundesländer aufzeigen.


DOWNLOAD


Nach oben

DIREKT ZU IHRER GEWERKSCHAFT

social media