Deutscher Gewerkschaftsbund

15.11.2012

Gleichstellungsgesetz, Frauenquote - was sagen die Parteien?

Countdownflugblatt_2_Landtagswahlen2013 (PDF, 995 kB)

...gibt es dann bessere Karrierechancen für Frauen? Viele Frauen sind gut ausgebildet, trotzdem verdienen sie im Schnitt 23 Prozent weniger als Männer. In zentralen Führungspositionen sind sie nach wie vor unterrepräsentiert. Der DGB fordert daher ein Gleichstellungsgesetz für die private Wirtschaft und eine Frauenquote für Aufsichtsräte und Vorstände. Was sagen die Parteien in Niedersachsen? Und was meint die EVG-Betriebsrätin Christine Schreiter dazu?


Nach oben

Dieser Artikel gehört zum Dossier:

Gute Arbeit. Gleiche Chancen.

Zum Dossier