Deutscher Gewerkschaftsbund

08.09.2015

Sozialer Arbeitsmarkt: Hoffnung für Langzeitarbeitslose?!

Sozialer Arbeitsmarkt: Hoffnung für Langzeitarbeitslose?! (PDF, 100 kB)

Beinahe 100.000 Menschen in Niedersachsen sind von Langzeitarbeitslosigkeit betroffen. Ein öffentlich geförderter "Sozialer Arbeitsmarkt" würde ihnen langfristig eine berufliche Perspektive eröffnen. Wie kann dieser konkret aussehen? Welche Möglichkeiten haben Länder und Kommunen, um zusätzliche Jobs zu schaffen, die den Wiedereinstieg in Arbeit ermöglichen? Am Dienstag, den 6. Oktober 2015, lädt der DGB zusammen mit der Firedrich-Ebert-Stiftung zur Diskussion zu diesem Thema ein.


Nach oben

DIREKT ZU IHRER GEWERKSCHAFT

social media