Deutscher Gewerkschaftsbund

Digitalisierung - Arbeitswelt 4.0

21.08.2018

Arbeitswelt und Digitalisierung

Die Digitalisierung hat alle Branchen der Volkswirtschaft erfasst. In den Dienstleistungen breiten sich internetgestützte Geschäftsmodelle und algorithmische Substitutionen aus. Unter dem Schlagwort „Industrie 4.0“ werden immer mehr industrielle Produktionsprozesse vernetzt und dezentral gesteuert.

Auch das Handwerk steckt mitten in der Digitalisierung, was Rückwirkungen auf Arbeitsprozesse und -organisation hat. Diese Entwicklung muss auf einem Leitbild zur „Arbeit 4.0“ fußen, das Gute Arbeit und ein gutes Leben in einer digitalisierten Welt garantiert.

Finden Sie hier zusammengestellt unsere Aktivitäten und Positionen zum Thema "Gute digitale Arbeit".

 

Abbildung Flyer

FES









01.10.2018

Ein­drücke von der Ta­gung Di­gi­ta­ler Ka­pi­ta­lis­mus

DGB
Über hundert Menschen haben an der Veranstaltung des DGB-Bezirks in Kooperation mit der Friedrich-Ebert-Stiftung und dem forum im September 2018 teilgenommen. Sehen Sie hier Eindrücke aus den Diskussionen und Workshops.
zur Fotostrecke …

Nach oben